Rathaus/Museum

 

 

 

 

 

 

 
 
Schriftgröße einstellen:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

Besuch vom Museum in Dassel

10.09.2019

 

„Grafschaft Dassel“ zu Besuch im Stadtmuseum am 7.09.2019

 

Die Museumsfreunde des Stadtmuseums Bad Gandersheim waren im vergangenen Jahr zu Gast im benachbarten Dassel. Auch die Gandersheimer Geschichtswerkstatt hatte vor einigen Wochen das dortige Museum „Grafschaft Dassel“  zum Ziel. Jetzt waren die Dasseler am Zuge und erwiderten diese Besuche. Der Museumsleiter aus Dassel, Professor L. Kappen traf mit einer  Delegation in Gandersheim ein. Museumsfreund Harm Smidt begrüßte die Gruppe an der Rathaustreppe und gab eine kurze Einführung über Stadt, Rathaus und Museum, ehe die Gruppe den Weg ins Museum fand.

Frau Reuter-Smidt

Hier empfing sie Brigitte Reuter-Smidt, Leiterin der Geschichtswerkstatt und Museumsfreundin. Beim Stadtmodell im Westflügel  konnte sie den interessierten Gästen zunächst die Entwicklung Gandersheims nahe bringen, ehe sie die Stadtgeschichte erläuterte. Natürlich hatten die Gäste viele Fragen insbesondere in Bezug auf die Historie unserer Stadt.

 

Waffensammlung Nach diesem Exkurs übernahm Museumsfreund Hellmann die Gruppe und erläuterte die Sonderausstellung 1. Weltkrieg, wo wiederum waffentechnische Auskünfte das Thema waren. Die Erklärung historischer Gewehre und Uniformen Braunschweigischer Regimenter waren hier Schwerpunkt. Nun war der Westflügel des Museums an der Reihe. Hier konnte Museumsfreund Wolfgang Ernst die wertvolle Flötenuhr vorführen und den Gästen die Exponate von alten Handwerkstechniken  zeigen. Den Abschluss bildete die Sonderausstellung von Photo- und Filmgeräten. Hier war Museumsfreund Diethelm Klotz natürlich in seinem Element. Er zeigte den Besuchern aus Dassel die ehemaligen Vorführgeräte, darunter ein Kinogerät, wie es im 2. Weltkrieg an der Front eingesetzt war und heute noch im Museum seine Dienste tut. Ein kleiner Film entführte die Besucher zum Schluss in die nostalgische Atmosphäre früherer Kinosäle. Nach mehr als 2 Stunden verließen die Besucher aus Dassel das Museum hochzufrieden und konnten den Heimweg antreten. Der Austausch der Gandersheimer Museumsfreunde mit anderen Museen der Umgebung hat schon lange Tradition. Um Anregungen für die eigene Arbeit zu bekommen, war man schon in den Häusern in Lutter am Barenberge, Holle, Einbeck usw. Der letzte Besuch galt dem Museum in Rhüden. Hier hatte der örtliche Museums- und Heimatverein eine ausgedehnte Führung für die Museumsfreunde aus Bad Gandersheim organisiert. Auch von hier konnten wertvolle Anregungen für die eigene Arbeit mitgenommen werden. Im Frühjahr ist ein Gegenbesuch in unserem Museum geplant. Nur so können  durch gegenseitigen Austausch immer wieder  interessante Aspekte für das eigene Haus aufgegriffen und für die Besucher  neue Einblicke geschaffen werden.

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Besuch vom Museum in Dassel