Rathaus/Museum

 

 

 

 

 

 

 
 
Schriftgröße einstellen:   normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

Stadtmuseum Bad Gandersheim


 

Unser nächster Vortrag findet am 11.02.19 um 19:30 Uhr im Biedermeier Zimmer des Museums statt:

Thema: Harm Smidt: Besondere Straßennamen und ihre Bedeutung. Straßennamen in Bad Gandersheim, die sich nicht selbst erklären.
Weitere Ausführungen und Berichte früherer Vorträge finden Sie weiter unten unter "Vortragskurzfassungen und allgem. Nachrichten" und im Archiv.


Februarvortrag 19


 

Vortragsreihe 2019:
Für unsere Vortragsreihe, deren Vorträge an jedem 2. Montag im Monat um 19:30 Uhr im Biedermeierzimmer des Stadtmuseums stattfinden, liegen für 2019 nachfolgende  vorläufige Planungen vor. Änderungen sind zu erwarten.
 

 

Planung 2019
 

Datum

Thema

Referent

14.01.19

Leben nach dem 1. Weltkrieg

Wolfgang Egemann

11.02.19

Besondere Straßennamen und ihre Bedeutung. Straßennamen in Bad Gandersheim, die sich nicht selbst erklären.

Harm Smidt

11.03.19

Raubritternest-Lustschloss-Staatsgefängnis
Frauen aus Gandersheim und ihre Geschichte(n) auf der Stauffenburg

Harm Smidt

 

09.04.19

Roswitha von Gandersheim - die erste Historikerin Deutschlands

Prof. Dr.h.c. Gerd Biegel

Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte

und Projekt Ethnomathematik an der TU Braunschweig

13.05.19

Harte Arbeit, karger Lohn,-
Harzer Bergleute in ihrem Beruf

 

10.06.19

Erichsburg

Herr Schneider

08.07.19

Nationalpark Harz

Dr. Friedhart Knolle Nationalpark Harz

12.08.19

Staufenburg

Harm Smidt

09.09.19

 

 

14.10.19

Reichsheimstätte
„Die Salzbergsiedlung“

Rolf Geske und Dr. Rolf Holbe

11.11.19

Gandersheimer Thema

Manfred Kielhorn

09.12.19

Weihnachtsgeschichten

 

 


Aus unserem Klein-Kino:
Am letzten Sonntag, den 3.02.19 wurde es mal wieder sehr eng im Museum. Gezeigt wurde der Film “Momentaufnahme Amsterdam”.  
Damit alle Besucher in Zukunft nicht nur durch eine Glasvitrine oder um die Ecke zur Leinwand schauen müssen, wird der nächste Film am Sonntag, den 03.03 im Biedermeierzimmer gezeigt,  in dem doch deutlich mehr Zuschauer etwas von dem Film haben werden. Gezeigt wird der Film “Vierwaldstättersee”. Wie immer um 15:30 Uhr, mit einer Laufzeit von 60 Minuten. 
Vor mehr als 13.000 Jahren lag am heutigen See der 200 Meter hohe Reuss Gletscher. Das Klima erwärmte sich langsam, der Gletscher ging zurück und hinterließ diesen riesigen Gletscherrandsee. Die erste Besiedlung begann dann 5.000 Jahre vor Christi Geburt. Seinen Namen erhielt der See von den vier angrenzenden Waldstätten, den Kantonen Uri, Unterwalden, Schwyz und Luzern. Neben den drei Hauptzuflüssen fließt auch heute noch die Reuss aus dem Gotthardmassiv kommend bei Flüelen in den See und verlässt den See in Luzern. Neben einer Motorschiff-Flotte sind heute fünf Dampfschiffe auf dem See erlebbar unterwegs. Eine so große  Flotte betriebsbereiter Dampfschiffseinheiten ist einmalig in Europa. Wir sehen in dem Film Luzern, eine Fahrt mit der Rigi Zahnradbahn, eine Dampfschiffsreise mit dem Dampfschiff "Stadt Luzern" nach Flüelen und natürlich auch eine Fahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus. Sonntag, 03.03.2019 um 15:30 Uhr im Museum mit genügend Platz für alle Besucher. Der Eintritt ist wie immer frei.  Spenden werden nicht abgelehnt.
Schiff "Stadt Luzern"
Das Flagschiff der Dampfschiffsflotte: “Stadt Luzern”. 1928 an der Elbe in Rosslau gebaut.  Die Dreizylinder Dampfmaschine hat eine Leistung von 1300 PS. 1200 Personen finden Platz auf dem 63 Meter langen Schiff.
Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf 26 km/h begrenzt. Die Reise über den See mit einem Dampfschiff ist ein ganz besonderes Erlebnis  für alle Sinne.
 

 

Vortragskurzfassungen u. allgem. Nachrichten

Vorschaubild der Meldung: Raubritternest, Lustschloss und Staatsgefängnis - Frauen aus Gandersheim und ihre Geschichte(n) auf der Stauffenburg

Die Geschichte der Stauffenburg bei Gittelde liegt nicht weit von Bad Gandersheim entfernt, ist  aber heute nur noch eine Ruine und lädt Wanderer zu Ausflügen  ein. Ihre Historie aber ist nicht ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Museumsfahrt 2019

Die diesjährige Museumsfahrt findet am Donnerstag, den  15.08.2019 statt. Zur Zeit ist das Ausflugsteam noch mit der Planung beschäftigt. Demnächst erfahren Sie an dieser Stelle mehr. Schauen Sie ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wie die Straßen zu ihren Namen kamen

Wie die Straßen zu ihren Namen kamen Der Museumsvortrag erklärt  die Namen von Gandersheimer Straßen. Es gibt eine Menge Straßen in Bad Gandersheim. Viele dieser Straßen tragen Namen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Not und Schmach -1919 - 1923

Not und Schmach -1919 bis 1923 - im Spiegel zeitgenössischer Medaillen- Die Museumsfreunde Bad Gandersheim haben in den zurückliegenden 4 Jahren die Ereignisse des 1. Weltkrieg vor 100 Jahren ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Weihnachtliche Vorträge

Weihnachtsdarbietung der Museumsfreunde. Wie schon seit mehr als 10 Jahren veranstalten auch in diesem Dezember des Jahres 2018 die Museumsfreunde für alle Gandersheimer, ihre Gäste und Freunde ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: "Im Zeichen des Mars" - Das Kriegsjahr 1918 -

Das Kriegsjahr 1918 – Bis zum Ende - Der Friedensschluß mit Rußland setzt neue Kräfte für den Einsatz an der Westfront frei. Daher wird in einer Großoffensive versucht, das Kriegsglück noch ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vor 80 Jahren:"Stadtspaziergang 1938"

(Dieser Vortrag wurde am 15.10.2018 um 19:30 Uhr wiederholt, da am 8.10.18 nicht allen Besuchern ein Sitzplatz gegeben werden konnte.) Die Museumsfreunde konnten Manfred Kielhorn gewinnen, am 8. ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Museumsfahrt 2018

Museumsfahrt 2018 Im letzten Jahr zog es die Museumsfreunde und ihre Gäste zu den südlichen Nachbarn nach Hessen und Thüringen, dieses Jahr soll es in den uns so „nahen Osten“ gehen. Nicht ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: "Kunst, Komerz oder Propaganda?" - Das Phänomen d. Medaillen auf d. 1. Weltkrieg

Die Museumsfreunde präsentieren aus Anlass des  1.Weltkrieg vor 100 Jahren seit 2014 eine umfangreiche Sonderausstellung und bieten zu diesem Thema auch Vorträge an. Die Museumsfreunde konnten ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Freiheit, die ich meine - das Jahr 1848 in unserer Stadt

Die Museumsfreunde haben für den Vortragsabend im August Herrn Christian Tegtmeier gewinnen können. Am Montag, den 13. Aug. 2018 um 19.30 Uhr wird Herr Tegtmeier im Biedermeierzimmer des ... [mehr]